Presse

Hier finden Sie eine Sammlung der Beiträge unserer Initiative:

JuristenZeitung (JZ) 72. Jahrgang, Heft 17, 01.09.2017, Seite 827 ff.

Den Palandt umbenennen – Ein Beitrag zu juristischer Erinnerungskultur in Deutschland.

Von Janwillem van de Loo

(online abrufbar unter: https://www.academia.edu/34770170/Den_Palandt_umbenennen_Ein_Beitrag_zu_juristischer_Erinnerungskultur_in_Deutschland  )
/

Karriere im Recht – Stud.Jur 02/2017

Lieber Liebmann – Warum der Palandt umbenannt werden muss.

Von Janwillem van de Loo

(online abrufbar unter: https://indd.adobe.com/view/8b7a2d08-d114-495c-9df5-09bf2cf72287 )

/

Legal Tribune Online, 27.09.2017

Eher Bau­s­telle als Stol­per­stein

Legal Tribune Online, 18.12.2017

Wer war eigent­lich Otto Lieb­mann?

von Jonas Höltig

(online abrufbar unter: https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/palandt-bleibt-palandt-namensgeber-otto-liebmann-umbenennung/ )

/

FAZ, 27.04.2018, Leserbrief

Der “Palandt” braucht einen neuen Namen

von Kilian Wegner

(online abrufbar unter: http://einspruch.faz.net/recht-des-tages/2018-04-27/der-palandt-braucht-einen-neuen-namen/81403.html )

/

Anwaltsblatt Online 12/2018, Seite 1009-1011

„Palandt umbenennen“ – welche Alternativen die Initiative favorisiert
Rück- und Ausblick nach einem Jahr Diskussion zur Umbenennung des „Palandts“
von Janwillem van de Loo
/
DAV Anwaltsblatt Karriere, 15.05.2019
„Palandt umbenennen“ in der Rubirk Plädoyer
/
Wandlungen im Öffentlichen Recht : Festschrift zu 60 Jahren Assistententagung – Junge Tagung Öffentliches Recht, Baden Baden 2020
(Herausgeber: Wolckenhaar et al.)
Janwillem van de Loo, Auf den Kommentaren der Muff von 1000 Jahren? Palandt, Maunz, das NS-Regime und die zweite Aufarbeitung,  S. 65-88

( https://www.academia.edu/44606529/Auf_den_Kommentaren_der_Muff_von_1000_Jahren_Palandt_Maunz_das_NS_Regime_und_die_zweite_Aufarbeitung )

/
////////////////////////////////////////////
/

Hier finden Sie eine Sammlung der Berichterstattung über unsere Initiative / Das Thema Palandt umbenennen:

/

Süddeutsche, 11.09.2017, Titelseite

Braunbuch – Warum ein juristisches Standardwerk nach einem Nazi heißt.

Von Ronen Steinke

(online abrufbar unter: http://www.sueddeutsche.de/politik/rechtswissenschaft-braunbuch-1.3660060 )

/

Legal Tribune Online, 17.09.2017

Den “Palandt” umbe­nennen?

Von Martin Rath

(online abrufbar unter: https://www.lto.de/recht/feuilleton/f/online-petition-palandt-umbenennen-bgb-kommentar-ns-geschichte/ )

/

Der Tagesspiegel, 19.09.2017

Bücher unter Druck Justizministerium möchte Nazi-Namen aus Gesetzeskommentaren streichen.

Von Jost Müller-Neuhof

(online abrufbar unter: http://www.tagesspiegel.de/politik/buecher-unter-druck-justizministerium-moechte-nazi-namen-aus-gesetzeskommentaren-streichen/20349038.html )

/

TAZ vom 20.10.2017, Seite 18

Weg mit den NS-Juristen

von Dominik Koos
(online abrufbar unter: https://www.taz.de/Archiv-Suche/!5455115/)

/

Bayrischer Rundfunk, Zündfunk, 26.10.2017

Ein Nazi ist bis heute Namensgeber für ein juristisches Standardwerk

von Christoph Fuchs

/

Süddeutsche, 13. 11.2017, Seite 24

Baumeister des Unrechtsstaats

Von Ronen Steinke

(online abrufbar unter: http://www.sueddeutsche.de/bildung/der-palandt-baumeister-des-unrechtsstaats-1.3744202)

/

Jüdische Allgemeine, 23.11.2017

Standard seit 1939 – Anwälte protestieren, dass ein bedeutender Zivilrechtskommentar nach einem NS-Juristen benannt ist

von Alexander Nabert

(online abrufbar unter: http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/30204)

/

HAV-Info Ausgabe 12/2017, Seite 9

“Palandt” ade

von Dr. Hermann Lindhorst
/

Legal Tribune Online, 15.12.2017

Palandt bleibt Palandt

Von LTO Redaktion

(online abrufbar unter: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/palandt-bleibt-palandt-hinweis-vita-im-werk/ )

/

2018

/

Verfassungsblog 14.03.2018

Beck to History

von Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano

(online abrufbar unter: https://verfassungsblog.de/beck-to-history/ )

/

Einspruch – FAZ 4.04.2018

Eichmann? Nie gehört

von Helene Bubrowski und Alexander Haneke

(online abrufbar unter: http://einspruch.faz.net/einspruch-magazin/… )

/

Einspruch – FAZ 11.04.2018

Schutz der Nazimarke

von Alexandra Kemmerer

(online abrufbar unter: http://einspruch.faz.net/recht-des-tages/2018-04-11/schutz-der-nazimarke/74211.html )

/

Süddeutsche, 17.09.2018, S. 14

Recht ohne Gewissen

von Ronen Steinke

(online abrufbar unter: https://www.sueddeutsche.de/bildung/jurastudium-warum-ein-nachschlagewerk-zum-bgb-nach-einem-nazi-benannt-ist-1.4131656http://t1p.de/0lnv)

/

MDR AKTUELL, 18.09.2018

Recht mit braunem Namen

(online abrufbar unter: https://www.mdr.de/mediathek/infothek/audio-827128.html. )

/

Süddeutsche, 21.10.2018

Fragwürdige Ehrung

von Ronen Steinke

(online abrufbar unter: https://www.sueddeutsche.de/bildung/bgb-kommentar-fragwuerdige-ehrung-1.4178202?)

/

LTO, 24.10.2018

Palandt-Dis­kus­sion im Rechts­aus­schuss?

FAZ, 30.10.18
Otto Palandt – Grüne Justizminister setzen Beck-Verlag unter Druck

von Hendrik Wieduwilt

(online abrufbar unter: http://einspruch.faz.net/recht-des-tages/2018-10-30/gruene-justizminister-setzen-beck-verlag-unter-druck/160599.html )

/

WELT, 24.12.18, Seite 6

Standardwerk für Juristen. Benannt nach einem „glühenden Nazi“

von Thomas Schmoll

(online abrufbar unter: https://www.welt.de/politik/deutschland/article184728450/Palandt-SPD-und-Gruene-fuer-Umbenennung-des-BGB-Kommentars.html )

/

2019

/

SVZ, 16.03.2021
Gesetzbuch: Streit um einen Nazi-Markennamen

von Thomas Schmoll

(online abrufbar unter: https://www.svz.de/22978272)

/

Liberation (FR), 

von Johanna Luyssen

(online abrufbar unter: https://www.liberation.fr/planete/2019/04/16/pourquoi-le-commentaire-du-code-civil-utilise-par-les-juristes-en-allemagne-porte-toujours-le-nom-d-_1718655)

/

Deutschlandfunk, 21.06.2019

von Peggy Fiebig

(online abrufbar unter:  https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm%3Aaudio_id=747873 )

/
Forum Recht, 03/2019
Reflexion statt Tradition – Diskussion zur Umbenennung des Palandt
von Dolores Sarancic / Thomas Stecher

(online abrufbar unter: https://www.forum-recht-online.de/wp/?p=849)

/

2020

/
Abendzeitung München, 02.02.2020
von Lisa Marie Albrecht
(online abrufbar unter: https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/muenchner-jura-studenten-fordern-umbenennung-von-nazi-lektuere-art-488886)
/

Geraubte Bücher

von Karina Urbach

(online abrufbar unter: https://www.zeit.de/2020/52/nationalsozialismus-juedisches-geistiges-eigentum-enteignung-arisierung )
/

2021

/

Süddeutsche, 28.01.2021, Bayern Region Seite 35

“Wir würden ja auch keine Adolf-Hitler-Straße akzeptieren”

von Anton Kästner

(online abrufbar unter: https://www.sueddeutsche.de/bayern/c-h-beck-schoenfelder-palandt-jura-nationalsozialismus-1.5187269?reduced=true)

/

Der Freitag, 22.02.2021

Recht und Rassismus: komplexe Komplizenschaft

von Valentina Chiofalo & Carolin Stix

(online abrufbar unter: https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/recht-und-rassismus-komplexe-komplizenschaft )

/

FAZ,

Ein Buchtitel zum Stolpern

von Lina Kujak

/

LTO, 06.05.2021

Müssen “Palandt” und “Schön­felder” doch umbe­nannt werden?

dpa/acr/LTO-Redaktion

( online aufrufbar unter: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/palandt-schoenfelder-benennung-juristen-nationalsozialismus-studie-bayern/)
/

Palandt und Schönfelder:Justizminister will Nazi-Namen bei Jura-Standardwerken tilgen

von Ronen Steinke

( online aufrufbar unter: https://www.sueddeutsche.de/bayern/jura-palandt-schoenfelder-nazis-beck-verlag-umbennenung-1.5288821)
/

The Times (GB), 17.05.2021

Calls to erase name of Nazi-era lawyer Theodor Maunz

( online aufrufbar unter: https://www.thetimes.co.uk/article/calls-erase-name-nazi-era-lawyer-theodor-maunz-germany-79fjrq58d)

/

Die von uns endlich erreichte Umbennung des Palandts am 27.07.2021 und anderer nach NS Täter benannten Werke hat ein enormes Presse Echo ausgelöst:

–Pressesammlung Umbenennung(en)–

–Laufende Ergänzung–

Letzte Aktualisierungen:

  • 28.07.2021, ca. 11 Uhr,

Pressemitteilung C.H.BECK vom 27.07.2021, frühmorgens

C.H.BECK wird Werke aus seinem Verlagsprogramm umbenennen

http://www.presse.beck.de/home/chbeck-wird-werke-aus-seinem-verlagsprogramm-umbenennen.aspx

DER SPIEGEL, 27.07.2021, 10:12

Zeichen gegen Antisemitismus: C.H. Beck benennt juristische Standardwerke um

von acl/hip/klw

https://www.spiegel.de/panorama/c-h-beck-benennt-juristische-standardwerke-um-a-4fe2ef7d-3b1a-4b7f-b9c3-f86507937f9a

Süddeutsche Zeitung, 27.7.2021, 10:17

“Palandt”, “Schönfelder” und Co.: Verlag beendet Ehrung von Nazis

von Ronen Steinke

https://www.sueddeutsche.de/politik/justiz-nationalsozialisten-beck-verlag-ehrung-1.5364430

ZEIT ONLINE, 27.07.2021, 11:22

Otto Palandt: Verlag benennt nach NS-Juristen benannte Werke um

von ZEIT ONLINE, dpa, tst

https://www.zeit.de/gesellschaft/2021-07/otto-palandt-verlag-umbenennung-gesetzbuch-werke-ns-juristen-nationalsozialismus

Legal Tribute Online, 27.07.2021, vor 11:44

Nach Prüfung von Nazi-Vergangenheit: “Palandt”, “Schön­felder” und “Maunz/Dürig” werden umbe­nannt

von dpa, pdi, LTO-Redaktion

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/palandt-schoenfelder-maunz-duerig-umbenannt-neue-namen-beck-verlag-ns-nazi-vergangenheit/

t-online, 27.07.2021, 12:41

NS-Jurist Otto Palandt: Justiz-Lehrbücher werden nach Nazi-Überprüfung umbenannt

von dpa, t-online

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_90521478/nach-nazi-ueberpruefung-justiz-standardwerke-werden-umbenannt.html

Berliner Morgenpost, 27.07.2021, 13:10

Antisemitismus-Beauftragter, Felix Klein: Umbenennung juristischer Bücher “Signalwirkung”

von Christian Unger

https://www.morgenpost.de/politik/article232897695/antisemitismus-felix-klein-beauftrager-umbenennung.html

tz.de, 27.07.2021, 14:16, aktualisiert am 28.07.2021, 14:26
Nach Nazi-Überprüfung: Justiz-Standardwerke werden umbenannt

von tz, dpa

https://www.tz.de/bayern/nach-nazi-ueberpruefung-justiz-standardwerke-werden-umbenannt-zr-90885550.html

Frankfurter Allgemeine – faz.net, 27.07.2021, vor 15:53

Zeichen gegen Antisemitismus: C.H. Beck benennt den “Palandt” um

von Alexander Haneke

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/zeichen-gegen-antisemitismus-beck-benennt-palandt-um-17456750.html

Der Tagesspiegel, 27.07.2021, 17:08

Aus “Palandt” wird “Grüneberg”: Justiz-Standardwerke werden nach Nazi-Überprüfung umbenannt

von Der Tagesspiegel, dpa

https://www.tagesspiegel.de/politik/aus-palandt-wird-grueneberg-justiz-standardwerke-werden-nach-nazi-ueberpruefung-umbenannt/27458908.html

Frankfurter Allgemeine – faz.net, 27.07.2021, vor 19:41

Standardwerke werden umbenannt: Der Beck-Verlag passt sich an

von Reinhard Müller

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/beck-verlag-benennt-buecher-um-angepasst-17457092.html

Legal Tribute Online, 27.07.2021

Reaktionen auf die Umbenennung von Palandt & Co.: “Besser spät als nie”

von Pauline Dietrich, dpa

https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/umbenennung-palandt-schoenfelder-maunz-duerig-neue-namen-reaktionen/

WELT, 27.07.2021
NS-Belastung: Alle deutschen Juristen müssen neue Namen lernen

von Sven Felix Kellerhoff

https://www.welt.de/geschichte/article232768477/NS-Belastung-Alle-deutschen-Juristen-muessen-neue-Namen-lernen.html

Cicero, 27.07.2021

Verlag streicht Nazi-Namen von Jura-Werken: Überfällige Umbenennung

von Jochen Zenthöfer

https://www.cicero.de/kultur/palandt-verlag-beck-streicht-nazi-namen-bgb-kommentar-umbenennung

buchreport, 27.07.2021

Fachinformation: Abschied vom »Palandt«: C.H. Beck benennt juristische Standardwerke um

https://www.buchreport.de/news/palandt-und-andere-c-h-beck-benennt-juristische-standardwerke-um/

Deutschlandfunk, 27.07.2021

Verlag C.H. Beck: Justiz-Standardwerke werden wegen NS-Rolle der Namensgeber umbenannt

https://www.deutschlandfunk.de/verlag-c-h-beck-justiz-standardwerke-werden-wegen-ns-rolle.1939.de.html?drn%3Anews_id=1284795&

Deutschlandfunk Kultur, 27.07.2021

Juristische Standardwerke: Keine Nazis als Namensgeber, Georg Eisenreich im Gespräch mit Axel Rahmlow

von jfr

https://www.deutschlandfunkkultur.de/juristische-standardwerke-keine-nazis-als-namensgeber.1008.de.html?dram:article_id=500900

Legal Tribute Online, 28.07.2021

Die juristische Presseschau vom 28. Juli 2021: Palandt wird umbe­nannt / BVerfG lässt DKP zur Bun­des­tags­wahl zu / Adresse von bedrohter Anwältin geleakt

von lto, mps

https://www.lto.de/recht/presseschau/p/presseschau-2021-07-28-palandt-umbenannt-bverfg-dkp-adresse-anwltin/

BILDblog, 28.07.2021, 8:54

von Lorenz Meyer

6 vor 9: Lückenhafte Kommunikation, C. H. Beck nennt um, Laschet-Generator

https://bildblog.de/130078/lueckenhafte-kommunikation-c-h-beck-nennt-um-laschet-generator/

Deutschlandfunk Kultur, 28.07.2021, 23:05
Interview mit Janwillem van de Loo

https://www.deutschlandfunkkultur.de/juristische-standardwerke-keine-nazis-als-namensgeber.1008.de.html?dram:article_id=500900

Direktlink Audio: https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2021/07/27/ueberfaellige_verlagsentscheidung_keine_ehrung_mehr_fuer_drk_20210727_2309_80b564d9.mp3

//////////////////////////////////

/

Hier finden Sie Gerichtsurteile die unsere Initiative zitieren:

VG Köln 7. Kammer, Urteil v. 26.9.2017 – 7 K 1544/16, Rn. 18 f.:

“Vgl. Ellenberger im immer noch so genannten “Palandt”, Bürgerliches Gesetzbuch, 76. Aufl. 2017, § 7 Rz. 1 ff. m.w.N.; zum Namen dieses Gesetzeskommentars s. van de Loo, Den Palandt umbenennen – Ein Beitrag zu juristischer Erinnerungskultur in Deutschland, JZ 2017, 827 – 830; Initiative Palandt Umbenennen, https://palandtumbenennen.de.)”

/

//////////////////////////////////

/

Hier finden Sie Bücher die u.a. unsere Initiative zum Inhalt haben oder die Namensgebung des Palandt kritisch beleuchten

Christian Bommarius: 1949. Das lange deutsche Jahr. Verlag Droemer Knaur, München 2018. 320 Seiten